traumbilder  
Warning: readfile(http://www.traumbilder.at/menue/body_menue.inc): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /var/www/vhosts/traumbilder.at/httpdocs/agb.htm on line 61

 Ein Bild sagt mehr als  1000 Worte!

 Wir haben für Ihr
 Hausprospekt oder
 Ihre Webseite die
 passenden Fotos.

 Lassen Sie Bilder  sprechen!

 
1. Geltung der Geschäftsbedingungen
 
1.1. Unsere Vertragsbeziehung und die Vergabe von Nutzungsrechten erfolgt ausschließlich zu den nachstehenden Geschäftsbedingungen.

1.2. Geschäftsbedingungen des Kunden, die von unseren AGB abweichen, erkennen wir nicht an. Solche abweichenden Geschäftsbedingungen werden auch dann nicht Vertragsinhalt, wenn wir Ihnen nicht
ausdrücklich widersprechen.

1.3. Abweichungen von den hier aufgeführten Bedingungen sind nur dann gültig, wenn wir ausdrücklich
schriftlich zustimmen.


2. Vertragsgegenstand

 
Gegenstand des Vertrages zwischen dem Kunden und uns sind die in dem Einzelauftrag bzw. Rechnung spezifizierten Bilder.


3. Rechte am Bildmaterial

 
3.1. Wir räumen dem Kunden detailierte Nutzungsrechte, zeitlich beschränkt für 5 Jahre, einmalig an dem vertragsgegenständlichen Bildmaterial ein. Der genaue Umfang der Nutzungsrechte erfolgt durch eine Verwendungsliste. Sollte keine Verwendungsliste verwendet werden, so gilt die Nutzung ausschliesslich für
den Eigengebrauch (eigene Homepage, eigenes Prospekt oder eigenes Werbemittel). Diese Gewährung des detailierten Nutzungsrechtes erfolgt unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Zahlung der vereinbarten Vergütung.

3.2. Der Kunde verpflichtet sich gleichzeitig mit der Übermittlung der Bilddaten, diese nur in dem
vereinbarten Umfang und nur für die vereinbarten Zwecke zu speichern und weiter zu verwenden.

3.3. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass der Name des Bildautors mit den Bilddaten verknüpft ist. Der Kunde hat sicherzustellen, dass diese Verknüpfung bei jeder Benutzung erhalten bleibt, so dass der Urheber
des Bildes jederzeit identifiziert werden kann. So ist bei jeder Verwendung ein Hinweis bei den Bildern oder an anderer geeigneter Stelle anzubringen. Der Hinweis muss folgendermassen lauten: © traumbild.at, 2005


4. Pflichten des Kunden


4.1. Der Kunde ist verpflichtet, bei jeder Bildveröffentlichung unser Copyright zu benennen. Siehe Punkt 3.3. Ausnahmen sind schriftlich zu vereinbaren.

5. Haftung und Schadenersatz des Kunden

5.2. Bei unberechtigter Nutzung, Duplizierung, Veränderung, Bearbeitung, Umgestaltung oder Weitergabe des Bildmaterials hat uns der Kunde von allen sich hieraus ergebenden Ansprüchen Dritter freizustellen. Wir sind in diesem Fall außerdem berechtigt, eine Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen vereinbarten oder mangels Vereinbarung, des fünffachen üblichen Nutzungshonorars zu fordern, mindestens jedoch 1.500,- € pro Bild.
Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadenersatzanspruchs bleibt hiervon unberührt.

5.3. Unterbleibt die Benennung des Urhebers und/oder unseres Copyrighthinweises (Ziffer 4.1.), hat der Kunde als Vertragsstrafe einen Zuschlag in Höhe von 100 % des vereinbarten oder mangels Vereinbarung, des üblichen Nutzungshonorars zu zahlen. Außerdem hat uns der Kunde von allen daraus resultierenden Ansprüchen Dritter freizustellen.

5.4. Mit der Bezahlung von Schadenersatz oder einer Vertragsstrafe erwirbt der Kunde weder Eigentum noch Nutzungsrechte an dem Bildmaterial.


6. Gewährleistung


Wir leisten Gewähr entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

7. Persönlichkeitsrechte oder andere Rechte Dritter

7.1. Von uns zur Verfügung gestelltes Bildmaterial beinhaltet nicht die Zusicherung, dass abgebildete Personen oder die Inhaber der Rechte an abgebildeten Werken der bildenden oder angewandten Kunst der Einwilligung zu einer Veröffentlichung erteilt haben.

7.2. Wir übernehmen keine Haftung für die Art der Nutzung unseres Bildmaterials. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass durch die Art der Nutzung keine Persönlichkeitsrechte und/oder sonstige Rechte Dritter verletzt werden. Der Kunde trägt auch die alleinige Verantwortung für die Betextung. Er hat die publizistischen Grundsätze des Deutschen Presserates (Pressekodex) zu beachten.


8. Haftung


8.1. Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

8.2. Für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen von Personen, die weder gesetzliche Vertreter noch leitende Angestellte sind, haften wir nicht, sofern keine wesentlichen Vertragspflichten verletzt wurden, jedenfalls aber
nur bis zu dem Betrag, der als Schaden bei Anwendung aller notwendigen Sorgfalt vorhersehbar war.


9. Vergütung


9.1. Jede Nutzung unseres Bildmaterials ist honorarpflichtig. Die Höhe des Honorars regelt unsere Preisliste bzw. ein allfälliger Einzelauftrag.

9.3. Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt ohne jeden Abzug fällig und zahlbar. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, Verzugszinsen von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der
Europäischen Zentralbank zu berechnen.


10. Anwendbares Recht

Die Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden unterliegen ausschließlich dem österreichischen Recht.

11. Sonstige Bestimmungen

11.1. Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Regelungen unwirksam sein oder werden, wird die
Gültigkeit der übrigen Regelungen hiervon nicht berührt.

11.2. Erfüllungsort ist Bad Gastein. Gerichtsstand ist St. Johann/Pg.
 
 

 

 

 
www.grafikline.at  
powered by www.packages.at